Über Mich

Am Puls der Zeit. LebensSchule.

„Ich bin dieses verrückte Kind, das losrennt, um das Leben zu umarmen, das hinfällt und wieder aufsteht, das weiter läuft mit zerschlagenen Knien. Das verrückte Kind, das an Hoffnung und Liebe glaubt.“ (Pippi Langstrumpf)

Diese Philosophie von Pippi Langstrumpf begleitet mich schon seit meiner Kindheit auf meinem Weg und prägt mein Sein und meine innerste Überzeugung.

Die Arbeit mit Menschen fasziniert mich schon seit meiner Studienzeit, da es meine tiefste Überzeugung ist, dass in jedem einzelnen Menschen viele unentdeckte Potentiale stecken, um in sich zu wachsen und zu sein, was uns zum Werden bestimmt ist. Mein Blick und mein Herz sind stets ausgerichtet auf Kinder und Jugendliche. Als Therapeutin und Psychologin sehe ich mich hier als Wegbegleiterin und Brückenbauerin in Ihrem Entwicklungsprozess und verbinde das Wissen meiner vielfältigen Aus- und Weiterbildungen mit meiner langjährigen beruflichen Tätigkeit in meiner Praxis, sowie in unterschiedlichsten pädagogischen und sozialen Einrichtungen, die mich in meiner Lebensschule geprägt und gestärkt haben, und zu dem werden haben lassen, was ich heute bin.

Meine KlientInnen bezeichnen mich oft als Schatzfinderin, denn gemeinsam entdecken wir ihre oft sehr verschütteten Ressourcen wieder.

Als Impulsgeberin und Aufstellungsleiterin begleite ich Sie bei Ihrem Lösungsfindungsprozess für neue und ungewohnte Gedanken, abseits der von der Gesellschaft erwarteten Glaubenssätze und Denkvorgänge. Ich sorge für eine klare Sicht der Dinge, bringe Struktur in Ihre Anliegen, zeige komplexe Zusammenhänge kristallklar auf und finde gemeinsam mit Ihnen selbstbestimmte Lösungswege.

Meine Aufgabe ist es auch, Sie in stürmischen Zeiten zu unterstützen, Ihnen ein Leuchtfeuer zu sein, wenn Sie das Gefühl haben, dass alles zuviel wird, sie leer oder alleine sind. Gemeinsam und gestärkt machen wir uns auf den Weg zu neuen Ufern.

Als Lyrikerin und Poetin schreibe ich Texte und Bücher, die das Leben schreibt

Ich bin zudem Visionärin. Entdeckerin. Erforscherin. Philosophin. Nachdenkende. Ergründende. Lehrende. Wissensvermittlerin. Lichtsammlerin. Lichtgeberin. Spielende. Kreative. Und das Bedeutsamste: ich bin erfüllte und dankbare Mama von 5 wunderbaren Kindern, die mich jeden Tag immer wieder auf´s Neue lehren, dem Abenteuer und Geheimnis Leben auf der Spur zu bleiben.

Impulsgeberin

Schatzfinderin

Leuchtturm

Mein Weg

Fachkompetenz und Erfahrung

  • Diplomstudium der Erziehungswissenschaften an der Leopold Franzens Universität in Innsbruck
  • Praktikum und Fachausbildung Psychoonkologie Leopold Franzens Univeresität in Innsbruck
  • Dissertation in Psychologie an der Leopold Franzens Universität in Innsbruck
  • Fachspezifikum für systemische und integrative Psychotherapie
  • Systemisches und integratives Fachspezifikum für Psychotherapie und zusätzliches
  • Aufbaustudium Kinder- und Jugendpsychotherapie und -psychologie, PTZ Cormann in Lindau und ÖAGG Wien
  • Fachausbildung Klientenzentrierte Gesprächstherapie sowie integrative Gestalttherapie
  • Seit 2008 Eingetragene Psychotherapeutin beim Bundesministerium für Gesundheit und Soziales
  • Kunsttherapeutische Ausbildung beim ÖAGG Wien
  • Integrative Sandspieltherapie in Schloßhofen, Bregenz
  • Systemische Aufstellungsarbeit, Kraftfeldanalyse und Individualpsychologie,
    ÖAGG Wien, PTZ Cormann Lindau, Siegfried Essen Graz, Elisa Hilty Winterthur
  • Spirituelle Aufstellungsarbeit, Dipl. Psych. Siegfried Essen, Aaron Saltiel
  • Märchenpädagogik und -therapie, Elisa Hilty Winterthur
  • Diagnostik, Evaluation, Qualitätsmanagement, Leopold Franzens Universität Innsbruck
  • Fortlaufende therapeutische und pädagogische Ausbildungen im In- und Ausland (Graz, Wien, Irland, England/Glastonbury, Wales)
  • Weiterbildung in Traumatherapie ‚Kintsugi‘ — japanische Resilienz- und Traumatherapie sowie in der Psychosomatik und Psychoonkologie
  • Fortlaufende Weiterbildung in Komplementärmedizin (Naturheilkunde nach Paracelsus, Bioenergetik, Phytotherapie)
  • Laufende Fortbildungen im Bereich Autopoetische Aufstellungsarbeit bei Siegfried Essen (Graz, Vorarlberg)
  • Mitglied beim ÖfS, VLP, ÖBVP

Mein beruflicher Werdegang

  • Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Systemische und Integrative Psychotherapeutin
  • Kinder- und Jugendpsychologin, analytische Psychologin nach C. G. Jung
  • Dipl. Kunsttherapeutin
  • Integrative Sandspieltherapeutin
  • Märchenpädagogin und -therapeutin
  • Erziehungswissenschaftlerin und Pädagogin auf Basis der exestentiellen Pädagogik und Individualpädagogik nach André Stern und Gerald Hüther
  • Langjährige Tätigkeit als Pädagogin und Schulleiterin, Gründung einer Privatschule und privater Kinderbetreuungseinrichtung
  • Leiterin und Referentin von Seminaren in der Erwachsenenbildung, Persönlichkeitsentwicklung, Achtsamkeitslehre, Gesundheitswesen, Potentialentfaltung für Kinder, sowie Seminare im kunsttherapeutischen Bereich
  • Ganzheitliche Naturheiltherapeutin, Fachbereich Komplementärmedizin und Bioresonanz
  • Heilenergetikerin mit dem Fachbereich Psychosomatik, Traumatisierung, Onkologie, Sterbebegleitung
  • Gerichtlich beeidigte Sachverständigerin im Bereich Kinder, Jugenliche, Familien
  • Referentin, Lehrgangsleiterin und Lehrbeauftragte Vitalakademie, Bfi, VHS, ÖAGG Wien und Universität Innsbruck
  • Lehrtherapeutin in der Akademie WeitBlick
  • Coaching und Begleitung von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen
  • Konzeptentwicklung und Qualitätsmanagement im pädagogischen und therapeutischen Bereich
  • Gründerin und Leiterin vom BildungsRaum Entfaltung
  • 2002 Gründung meiner Beratungspraxis Crea-Tiefe
  • 2019 Gründung meiner Praxis AnamCara
  • 2020 Gründung und Leiterin der Akademie WeitBlick
  • Buchautorin im Bereich Lyrik und Poesie für Bücher, die das Leben schreibt
  • WegGefährtin für ein Wachsen in Stille, von Innen nach Außen

„Wenn man das Leben in seiner Tiefe, Größe und Weite lebt, ist alles ein wundersames Geheimnis.
Lebe dein Leben tief, innig, weit und frei. Höre auf die Stille in dir, die nur du hören kannst. Es ist dein Geheimnis.
Folge deinem Herzen und gib deiner Sehnsucht einen Namen. Das ist mein Wunsch an dich.“

— Anja Dreier

Über mich

Ich bin Psychologin, Psychotherapeutin mit Fachgebiet als Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, zertifizierte Aufstellungsleiterin, Pädagogin, Kunsttherapeutin, Märchentherapeutin sowie ganzheitliche Naturheiltherapeutin und Achtsamkeitslehrende. Als Lyrikerin und Poetin schreibe ich Texte und Bücher, die das Leben schreibt.

Kontakt

Mag. Dr. Anja Dreier
Stallehr 53, 6700 Bludenz
0043-(0)664/2005247

kunst.kompass@utanet.at
www.anjadreier.at
Impressum & Datenschutz

„Ich bin dieses verrückte Kind, das losrennt, um das Leben zu umarmen, das hinfällt und wieder aufsteht, das weiter läuft mit zerschlagenen Knien. Das verrückte Kind, das an Hoffnung und Liebe glaubt.“ (Pippi Langstrumpf)